Beratung bei Ihrer Unternehmensnachfolge in Hamburg

Nachfolgeberatung
Sie suchen Beratung bei einer anstehenden Unternehmensnachfolge in Hamburg, Schleswig-Holstein oder Niedersachsen? Dann sind Sie bei uns richtig. Als Berater für Unternehmensnachfolge, kurz Nachfolgeberater, helfen wir Ihnen gern und umfassend. Berücksichtigen Sie bitte auch, dass es für Sie die Möglichkeit gibt, eine geförderte Nachfolgeberatung zu beantragen, nähere Informationen finden Sie unter Beratungszuschüsse.
 
Unternehmensbewertung
Bei der Palnung der Unternehmensnachfolge bzw. bei der Nachfolgeberatung spielt die Wertermittlung eines Unternehmens eine zentrale Rolle. Im Rahmen der Bewertung von Unternehmen, Betrieben und Praxen gibt es verschiedene Methoden. Nähere Informationen zum Thema erfahren Sie im Bereich Unternehmensbewertung


Übernahmekonzept
Auch die Erstellung eines Übernahmekonzeptes ist im Hinblick auf die Unternehmensnachfolge wichtig und wird in der Nachfolgeberatung behandelt. Dabei handelt es sich im Grunde nichts anderes als ein Businessplan für die Unternehmensnachfolge. In diesem Businessplan werden insbesondere die künftig angedachten Marketing- und Vertriebsmaßnahmen sowie die künftig geplante Umsatz- und Kostensituation als auch die Investitions- und Finanzierungsplanung, die Rentabilitätsplanung und die Liquiditätsplanung analysiert und beschrieben. Das ist deshalb wichtig, weil der Unternehmensnachfolger ein Konzept benötigt, um das erworbene Unternehmen in eine nachhaltig erfolgreiche Zukunft zu führen. In enger Verbindung dazu steht natürlich auch die Beschreibung der Personal- und der Wettbewerbssituation, denn in vielen Unternehmen gibt es Kompetenzträger, die für den Betrieb unverzichtbar sind. Darüber hinaus gibt es Wettbewerbs-, Produkt- und Dienstleistungsvorteile, sicherlich aber auch -nachteile, die analysiert werden wollen. Das Übernahmekonzept ist nicht nur für den Nachfolger besonders wichtig, sondern auch für finanzierende Banken, denn auf Grundlage dieses Businessplanes, wird zum einen darüber entschieden, ob das Nachfolgevorhaben finanziert wird. Zum anderen wird aber auch darüber entschieden, zu welchen Konditionen finanziert wird. Das bedeutet für Sie, dass ein im Rahmen der Unternehmensnachfolge durchdachtes Übernahmekonzept Ihre Finanzierungskosten senken kann.     
 

Verhandlung und Finanzierung
Weil bei der Unternehmensnachfolge im Rahmen der geplanten Unternehmenstransaktion verschiedene Auffassungen seitens des Verkäufers und des Käufers des Unternehmens vorliegen können, bieten wir als Nachfolgeberater Ihnen an, mit Ihnen gemeinsam Verhandlungsgespräche mit Nocheigentümer oder Nachfolger sowie Steuerberatern und Rechtsanwälten zu führen.  Damit Sie beim Finanzierungsgespräch gut vorbereitet sind und die Bank Ihrem Nachfolgevorhaben positiv gegenübersteht, bereiten wir Sie auf die anstehenden Finanzierungsgespräche durch Trainings vor und begleiten Sie zum Banktermin. Gern unterstützen wir Sie bei der Suche und der Beantragung von Fördermitteln, Zuschüssen und Krediten rund um Ihr Unternehmensnachfolgevorhaben.

Ihr Ansprechpartner ist unser Nachfolgeberater René Thaler. Er ist Diplom-Kaufmann und Bankkaufmann und hat diverse Fortbildungen im Bereich der Unternehmensnachfolge sowie der Unternehmensbewertung an namhaften Instituten durchgeführt. René Thaler verfügt seit dem Jahr 2005 über Praxisexpertise bei der Unternehmensübergabe und der Unternehmensnachfolge.

Ihren Nachfolgeberater erreichen Sie in Hamburg unter Tel.: 040-28 51 37 31.

Denken Sie auch an die Möglichkeit der Beantragung eines Zuschuss für eine geförderte Nachfolgeberatung, Informationen dazu finden Sie unter: Beratungszuschüsse.   

copyright neue impulse hamburg Unternehmensberatung


D


 
schließen